TuneUp-Box für Skotero Extreme 30km/h Funk Fernbedienung Tuning

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 9 Werktage

Die Endgeschwindigkeit bei dem Skotero Extreme kann mit der TuneUp-Box per Funkfernbedienung zwischen 20 km/h und 30 km/h umgeschaltet werden. Das Skotero Tuning lässt sich sehr einfach Plug&Play installieren und auch jederzeit wieder rückstandslos entfernen.

ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS

Nach dem Tuning mit der TuneUp-Box erlischt die Betriebserlaubnis und der eScooter darf nach Elektrokleinstfahrzeugeverordnung nicht mehr im Bereich der deutschen StVo genutzt werden, wo nur 20km/h zulässig sind.

Produktdetails

Mit der speziell für den Skotero Extreme entwickelten TuneUp Box lässt sich die mögliche Endgeschwindigkeit jederzeit auch während der Fahrt bequem über die Funkfernbedienung ändern auf bis zu 30km/h. Alle TuneUp-Boxen sind exklusiv handgefertigt durch uns. Für den Einbau ist es lediglich nötig die Plastikabdeckung an der Front des eScooters mittels eines Imbusschraubendrehers zu öffnen und die Box an die Haupt-Stromverbindung des Akkus sowie einer vorhandenen Steuerleitung (graues Kabel) anzuschließen. Es muss nichts weiter am eScooter verändert werden. Die TuneUp-Box lässt sich auch jederzeit wieder rückstandslos ausbauen und der eScooter ist dann wieder im Serienzustand. Die TuneUp-Box ist von der Größe her so konstruiert, dass sie exakt in die vordere Öffnung rein passt und damit fest installiert ist. Die TuneUp-Box ist von Außen, wenn der eScooter wieder zusammengebaut ist, nicht zu erkennen.

Die etwa 30 km/h ist das Maximum was der Motor dann bei vollen Akku ohne Last schaffen kann. Es gibt auch einen "Overboost-Modus", wo der Motor kurzfristig bis knapp 40km/h dreht, wenn man bei 20km/h Vollast das Tuning zuschaltet. Der Overboost ist solange aktiv solange man Vollgas gibt. Danach regelt der sich wieder auf 30km/h zurück. Im normalen Fahrbetrieb würde sich diese Geschwindigkeit je nach Akkustand, Gewicht und Straßenbeschaffenheit zwischen etwa 25 und 30 km/h bewegen.

Alle eScooter werden international ausgelegt gefertigt. In Europa hat jedes Land andere Verordnungen. So darf man z.B. in den meisten anderen europäischen Länder im öffentlichen Straßenverkehr 25 km/h fahren und in den USA sogar auch 30 km/h und das vollkommen legal. In Deutschland hat man sich allerdings im Juni 2019 dazu entschieden lediglich 20 km/h zuzulassen. Die eMotoren sind aufgrund der unterschiedlichen Regelungen aber ohne Probleme dafür ausgelegt auch 30 km/h zu fahren. In Deutschland ist lediglich nur eine künstliche Drosselung eingebaut worden. Es sind aber auch die gleichen Motoren die auch in Österreich verkauft werden, wo du dann schon 25 km/h schnell fahren darfst. Du musst dir also keine Sorgen um deine Hardware machen. Sowohl Bremsen, Fahrgestell und auch Motor sind ebenso gut für ein paar km/h mehr ausgelegt.

Zu Bedenken ist allerdings, dass du nach diesem Tuning deinen Skotero Extreme eScooter nur noch außerhalb des öffentlichen Straßenverkehrs bewegen darfst mit der erhöhten Geschwindigkeit. 

Mit dem entdrosselten eScooter auch schnell auf deutschen öffentlichen Straßen zu fahren ist leider nicht legal und es ist deine Entscheidung, wie du das für dich handhaben möchtest. Wir übernehmen dafür keinerlei Haftung oder Verantwortung, empfehlen dir dann aber auf jeden Fall einen Helm für deine Sicherheit zu tragen. Das entspricht dann auch der Gesetzesverordnung, wenn du z.B. mit einem Roller unterwegs bist der bis zu 45 km/h schnell fahren darf mit entsprechen AM Mofa Führerschein aber auch jedem normalen Klasse B PKW Führerschein.

Verkaufsabwicklung und Versand

Die TuneUp-Box ist so konstruiert, dass Sie sehr einfach ohne Vorkenntnisse selbst eingebaut werden kann. Dafür kann nach der Bestellung die eScooter TuneUp-Box per Post zu dir gesendet werden. Optional gibt es natürlich auch die Möglichkeit das Tuning hier bei uns in der Werkstatt vornehmen zu lassen. Du hast die Möglichkeit deinen eScooter entweder zu uns zu senden oder persönlich nach Terminabsprache den Skotero Extreme vorbei zu bringen und das 30 kmh Tuning hier in der Werkstatt durch uns machen zu lassen.

Du hast auch die Option für den Umbau den eScooter bei dir abholen zu lassen. Wähle dafür im online Shop einfach noch das zusätzliche Produkt "eScooter Abholung für den Versand" aus. Ein Fahrer der DPD kommt dann und holt dein Paket mit dem eScooter bei dir ab und liefert es in unsere Werkstatt. Nach erfolgtem Umbau schicken wir dir deinen optimierten eScooter unverzüglich per DPD wieder zurück.

Zum Lieferumfang der TuneUp-Box gehören zwei Funkfernbedienungen.